Mit der Bahn zu uns:

*

 

 

 

HotelFlügeStädtereisen

Kalender

29.08.2015 - 21:00 Uhr

PAUL MILLNS & Freunde - Das Geburtstags-Festival

Sonderkonzert zum 70. Geburtstag des Londoner Blues'n'Soul Poeten[mehr]


06.09.2015 - 17:00 Uhr

Songfestival der Liedertour - Maurenbrecher-Bandt-Schüller

25 Jahre Liedertour - Sommer-open-air auf der Schlossterrasse[mehr]


10.09.2015 - 20:00 Uhr

72. Gosecker Schenkenkonzert

Anne Heisig[mehr]


12.09.2015 - 20:00 Uhr

128. Gosecker Schlosskonzert - The Early Folk Band

Die Ballade von Robin Hood[mehr]


25.09.2015 - 20:00 Uhr

FESTWOCHENENDE - 25. bis 27. September 2015

Wir feiern die Jubiläen der Kirchweih, der Orgelweihe, der Gründung des Schloss Goseck e.V. und des Labels RAUMKLANG![mehr]


03.10.2015 - 20:00 Uhr

Sonderkonzert - FALKENBERG - Geliebtes Leben

Solo-Konzert in der Gosecker Schlosskirche[mehr]


05.10.2015 - 19:00 Uhr

VII. Gosecker Novalis-Nacht

zur Feier der Einkehr des Dichters im Jahre 1791[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 14

Willkommen auf Schloss Goseck

Öffnungszeiten und Eintritts-/Führungspreise der Schlosskirche:

 

 

 

1. April bis 31. Oktober
täglich 11 - 17 Uhr

1. November bis 31. März
nur nach Anmeldung geöffnet

Eintritt: 3,- €
für Besichtigung der Kirche und Schlossterrasse

(2,- € ermäßigt für Schüler und Studenten, Kinder bis 6 Jahre: freier Eintritt)

 

 

BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDEN HINWEIS ZU DEN ÖFFNUNGSZEITEN AM 29. AUGUST 2015

 

Wegen des Paul-Millns-Geburtstags-Festivals auf dem Schlosshof schließt das Museum "Schlosskirche Goseck" an diesem Tag bereits 15 Uhr, letzter Einlass 14:30 Uhr.

Ebenfalls hat die Schloss-Schenke an diesem Tag geschlossen.

Zwischen 11 und 13 Uhr gibt es allerdings einen Imbiss für die Besucher der Station "Goseck" der "Weißenfelser Oldtimer-Rallye", und ab 19 Uhr werden natürlich unsere Konzertgäste gastronomisch über den Abend betreut.

 

Wir danken Ihnen für das Verständnis - und vielleicht sehen wir uns ja während des Konzertes...

 

 

*

 

 

Führungen können nur nach rechtzeitiger Voranmeldung angeboten werden.

 

(you may also ask for guided tours in English, if it's helpful)

Preis pro Person 4,- €
Ermäßigung für Schüler und Studenten: 3,- €, Kinder bis 6 Jahre: freier Eintritt
unter fünf Personen: Mindestbetrag von 20,- €

 

 

 

 

 

 

 

Sie erreichen uns
meist vormittags an den Wochentagen

03443 - 34 82 580


oder per mail: brief(at)schlossgoseck.de

 

 

 

facebook-Freunde finden uns unter diesem Link

 

 

 

*

 

 

SAALE-UNSTRUT auf dem Weg zum UNESCO-WELTERBE

 

"Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut"

 

 

Schloss Goseck - eine Liegenschaft der Stiftung "Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt" - mit seiner einzigartigen, im Jahre 1046 geweihten Krypta und den beeindruckenden Resten der später zum Schloss umgebauten Klosterkirche liegt mitten im Antragsgebiet.

 

Hier entwickelt sich unter Federführung des "Schloss Goseck e.V." seit 1998 das "Europäische Musik- und Kulturzentrum Schloss Goseck".

Das auf dem Schloss ansässige "montalbâne ensemble" - im April 2015 mit dem "Romanikpreis in Gold" geehrt - ist mit seinem hochmittelalterlichen Repertoire und dem inhaltlichen Schwerpunkt auf Mitteldeutschland seit 2013 musikalischer Botschafter des Fördervereins "Welterbe an Saale und Unstrut e.V." und damit des Welterbe-Antrages "Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut". Auch der "montalbâne e.V." hat seinen Sitz auf Schloss Goseck und veranstaltet alljährlich die Internationalen Tagen der mittelalterlichen Musik "montalbâne" in Freyburg/Unstrut und auf Schloss Neuenburg, dem einzigen "akademischen" Festival mittelalterlicher Musik in Deutschland.

 

Der folgende Film des Fördervereins "Welterbe an Saale und Unstrut e.V." veranschaulicht sehr schön, warum es unsere Region wert ist, in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen zu werden:


 


www.welterbeansaaleundunstrut.de


 

 

 

*

 


Unsere nächsten Veranstaltungen

29.08.2015 - 21:00 Uhr

PAUL MILLNS & Freunde - Das Geburtstags-Festival

Sonderkonzert zum 70. Geburtstag des Londoner Blues'n'Soul Poeten


 

 

 

 

 

PAUL MILLNS mit Band und Gästen

 


 


Samstag, 29. August 2015 | Schlosshof | 21:00 Uhr

Einlass ab 19:00 Uhr

 

Im Rahmen der Kulturinitiative Unter großen Bögen des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt und der "Straße der Romanik".

 

Am 30. August 2015 feiert Blues'n'Soul-Altmeister PAUL MILLNS seinen 70. Geburtstag. Wir sind hocherfreut und fühlen uns geehrt, dass er Schloss Goseck als den Ort des einzigen "offiziellen Geburtstagskonzertes" erkoren hat. Damit haben wir uns sogar gegen London durchgesetzt!

Das Konzert beginnt am Samstag 21 Uhr und endet "zwangsläufig" nach Mitternacht, damit wir ab 0:00 Uhr gemeinsam gehörig feiern können! Nehmen Sie sich für den Sonntag am besten nichts weiter vor...

 

Als Gäste werden u.a. erwartet:

Andreas Millns - Orgel

Nick Pentelow - Saxophon

Tobias Künzel - Schlagzeug/ Gesang

 

 

www.paulmillns.com

 

 

 

 

 

*

 

Tickets:

 

Vorverkauf: 38,95 Euro (endete planmäßig am 10. Juli 2015)

 

Abendkasse: 44,95 Euro (durch die Verlegung des Konzertes in den größeren Schlosshof gibt es auch online wieder Karten)

 

Exklusiver Verkauf des aktuellen Restkarten-Kontingentes über den Gosecker online-Shop  www.asinamusic.com

 

 

 

Übernachtungen:

 

Bitte bemühen Sie sich im Raum Naumburg/Freyburg/Weißenfels langfristig um Übernachtungen. Die Räume im Schloss selbst stehen aufgrund der zu erwartenden Zahl von am Konzert beteiligten musikalischen Mitstreitern nicht zur Verfügung.

 

 

 

*

 

 

Im Gosecker online-Shop asinamusic erhalten Sie neben den CD's der auf dem Schloss ansässigen Labels RAUMKLANG und TALANTON auch ausgewählte Tonträger und DVD's von Künstlern, die bei uns gastiert haben, sowie Eintrittskarten für die meisten Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Schloss-Schenke Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir Erinnerungsstücke von Konzerten und Goseck-relevante Videos veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 

 



06.09.2015 - 17:00 Uhr

Songfestival der Liedertour - Maurenbrecher-Bandt-Schüller

25 Jahre Liedertour - Sommer-open-air auf der Schlossterrasse


 

 

 

SONGFESTIVAL auf SCHLOSS GOSECK

 

 


Sonntag 6. September 2015 | Schlossterrasse | 17 Uhr


SINGER│SONGWRITER OPEN AIR

Seit 1991 gehen Musiker unterschiedlicher Genres und Besetzungen – Liedermacher, Chansoninterpreten, Singer/Songwriter, Folk- und Rockpoeten, Solisten und Ensembles, Newcomer und Etablierte aus dem In- und Ausland auf gemeinsame Liedertour.
Das jeweils Typische der einzelnen Handschriften spiegelt die verschiedenen Erfahrungen, Ansichten und Erwartungen in ihren Songs und Texten wider.

 

Diesmal begrüßen wir die Liedertour-Band gemeinsam mit drei Solisten, die sich den Abend sowohl teilen als auch gemeinsam bestreiten werden:

3 Liedermacher, 3 verschiedene Handschriften, Erfahrungen, Ansichten und Erwartungen –

 

 

 

ein Konzert in SCHWARZ ROT GOLD:

 

 

 

Das ultimative Liedermacher-Dreigestirn Schüller + Maurenbrecher + Bandt trifft zu seiner musikalischen Nabelschau über sich selbst und unser Land auf einer Bühne zusammen.

 

Ralph Schüller sieht sich als Romantiker ohne Rüschen zwischen großem Glück, kleinen Gemeinheiten und sympathischen Abgründen.

Das Berliner Liedermacher-Urgestein, Godfather und Preisträger der hiesigen Kleinkunstszene Manfred Maurenbrecher singt seine Geschichten und erzählt seine Lieder immer wieder neu. Bei diesem aufmerksamen Beobachter ist die banale Alltäglichkeit nicht weit vom aufregenden Abenteuer entfernt.

Ob Liebeslied oder Kampflied: Der poetisch-ausdrucksstarke Musiker und Schauspieler Bastian Bandt komplettiert das Trio mit Liedern und Texten, die ihm und uns bis dahin noch gefehlt haben.

 

Und die Folkrock-erprobte Liedertour-Band sorgt für den gemeinsamen Sound der drei stilistisch so unterschiedlichen deutschsprachigen Protagonisten.

 

 

 

 

 

*

 

Die "Liedertour" ist seit Februar 2009 unser Kooperationspartner für die "Gosecker Schenkenkonzerte" im Rahmen der "Mitteldeutschen Akustiktour", und wir freuen uns, dem "Songfestival der Liedertour" bereits zum sechsten Male Gastgeber sein zu dürfen.

 

*

Eintritt: 15,00 Euro (an der Abendkasse 20,00 Euro)

Vorverkauf über unseren online-Shop www.asinamusic.com

 

oder (dennoch bitte verbindlich) telefonisch und per eMail bis 1. September 2015.

 

03443 - 34 82 580 (wochentags am Vormittag) / brief@schlossgoseck.de

 

 

*

 

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Schloss-Schenke Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir "Erinnerungsstücke" von Konzerten und weitere Goseck-relevante Videos veröffentlichen.