Mit der Bahn zu uns:

*

 

 

 

HotelFlügeStädtereisen

Kalender

02.05.2015 - 20:00 Uhr

Improvisations-Theater mit der TheaterTurbine Leipzig

Die exklusive Club-Show auf Schloss Goseck![mehr]


07.05.2015 - 20:00 Uhr

68. Gosecker Schenkenkonzert

Alexandra Kayser[mehr]


08.05.2015 - 20:00 Uhr

Sonderkonzert - THE JESSE BALLARD (BIG) BAND

der kalifornische Singer/Songwriter auf "Cut It All Loose"-Tour[mehr]


14.05.2015 - 10:00 Uhr

HIMMELFAHRT auf SCHLOSS GOSECK

ein Tag für die ganze Familie[mehr]


11.06.2015 - 20:00 Uhr

69. Gosecker Schenkenkonzert

Jörg Kokott[mehr]


09.07.2015 - 20:00 Uhr

70. (!) Gosecker Schenkenkonzert

Duo "handinhand" (Dresden)[mehr]


31.07.2015 - 20:00 Uhr

42. Gosecker Weinbergfest - 1175 JAHRE GOSECK

vom 31.7. bis 2.8.2015 - das traditionsreiche Gosecker Fest auf dem Schlosshof[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 19

Willkommen auf Schloss Goseck

Öffnungszeiten und Eintritts-/Führungspreise der Schlosskirche:

 

 

 

1. April bis 30. Oktober
täglich 11 - 17 Uhr

1. November bis 31. März
nur nach Anmeldung geöffnet

Eintritt: 3,- €
für Besichtigung der Kirche und Schlossterrasse

(2,- € ermäßigt für Schüler und Studenten, Kinder bis 6 Jahre: freier Eintritt)

 

Die Turmkapelle und die Räume im Schloss können nur im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Aufgrund von Veranstaltungen im Schloss besteht jedoch auch diese Möglichkeit nur eingeschränkt.

 

 

Führungen können nur nach rechtzeitiger Voranmeldung angeboten werden.

 

(you may also ask for guided tours in English, if it's helpful)

Preis pro Person 4,- €
Ermäßigung für Schüler und Studenten: 3,- €, Kinder bis 6 Jahre: freier Eintritt
unter fünf Personen: Mindestbetrag von 20,- €

 

 

Sie erreichen uns telefonisch
meist vormittags an den Wochentagen

03443 - 34 82 580


oder per mail: brief(at)schlossgoseck.de

 

 

 

facebook-Freunde finden uns unter diesem Link

 

 

 

*

 

 

SAALE-UNSTRUT auf dem Weg zum UNESCO-WELTERBE

 

"Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut"

 

 

Schloss Goseck - eine Liegenschaft der Stiftung "Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt" - mit seiner einzigartigen, im Jahre 1046 geweihten Krypta und den beeindruckenden Resten der später zum Schloss umgebauten Klosterkirche liegt mitten im Antragsgebiet.

 

Hier hat sich seit 1998 das heutige Zentrum der "Musik zum UNESCO-Welterbe-Antrag" entwickelt.

Das auf Schloss Goseck ansässige  "montalbâne ensemble" ist mit seinem hochmittelalterlichen Repertoire und dem inhaltlichen Schwerpunkt auf Mitteldeutschland seit 2013 musikalischer Botschafter des Fördervereins "Welterbe an Saale und Unstrut e.V." und damit des Welterbe-Antrages "Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut" - mit Konzerten vor Ort, in der Region, in ganz Europa und gipfelnd in den alljährlichen Internationalen Tagen der mittelalterlichen Musik "montalbâne" in Freyburg/Unstrut und auf Schloss Neuenburg, dem einzigen akademischen Festival mittelalterlicher Musik in Deutschland.

 

Der folgende Film des Fördervereins "Welterbe an Saale und Unstrut e.V." veranschaulicht sehr schön, warum es unsere Region wert ist, in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen zu werden:


 


www.welterbeansaaleundunstrut.de


 

 

 

*

 


Unsere nächsten Veranstaltungen

02.05.2015 - 20:00 Uhr

Improvisations-Theater mit der TheaterTurbine Leipzig

Die exklusive Club-Show auf Schloss Goseck!


 

Samstag 2. Mai 2015 | Schloss Goseck | 20 Uhr

 

 

 

DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN    ...SOLLEN

 

 

 

 

 

Da sind sie wieder! Zum fünften Mal werden die grandiosen Schauspielerinnen und Schauspieler der Theaterturbine aus Leipzig den Frühling auf Schloss Goseck begrüßen.

 

Sie sind hervorragende Schauspieler und Musiker, haben natürlich wieder nichts vorbereitet und erwarten deshalb gespannt die Vorschläge des Publikums, aus denen sie spontan, live und wie durch Zauberei Szenen entstehen lassen oder ganze Dramen oder eine Seifenoper oder die "beste Liebesszene überhaupt", ein Musical, eine Szene im Stil von Friedrich Schiller, in der aber unbedingt ein Frosch vorkommen soll oder, oder, oder...

 

Die Zuschauer erleben live das riskante Erfinden der verrücktesten Geschichten, aber auch jede Menge verdammt gute Theaterszenen. Bewegend, urkomisch, dramatisch und garantiert überraschend.

 

Ein in seiner Wirkungskraft typischer Abend mit der Theaterturbine also und seit vier Jahren der Geheimtipp-Hit auf Schloss Goseck!


Wenn es das Wetter zulässt, findet die Show unter freiem Himmel auf der Schlossterrasse mit Blick ins Saaletal statt, bei schlechterem Wetter in unserem Festsaal.

 

 

 

mehr Information über Improvisationstheater und die Theaterturbine hier

 

 

 

*

 

Eintritt: 12,00 Euro (VVK)/ 18,00 Euro (Abendkasse)

Vorverkauf bis 24. April 2015 über den Gosecker online-Shop  www.asinamusic.com

oder   brief@schlossgoseck.de

 

*

 

 

 

 

 

 

 

 

 



07.05.2015 - 20:00 Uhr

68. Gosecker Schenkenkonzert

Alexandra Kayser


 

 

 

 

 

 

ALEXANDRA KAYSER



 


Donnerstag 7. Mai 2015 | Schloss-Schenke | 20 Uhr


 

Die auf den Philippinen geborene und in Spanien aufgewachsene Singer/Songwriterin Alexandra Kayser, auch „Labinimelis“ genannt, spielt Songs ausschließlich aus eigener Feder - musikalisch eigenständig und leidenschaftlich.

Präsentiert werden rockig/poppige Kurzgeschichten in denen sie Erlebtes, Verpasstes, Erwünschtes und Unerwünschtes ihres turbulenten Lebens in englischen und spanischen Texten wiedergibt.


Vor einigen Jahren hat es sie nach Dresden verschlagen, wo sie ihre Band gründete: „enVivo“.

 

 

homepage Alexandra Kayser

 

 

 

 

*

 

 

Eintritt: 12,00 € (inkl. einer "besonderen Suppe" nach dem Konzert)

Einlass ca. 19:30 Uhr (die Schloss-Schenke ist zuvor geschlossen)

 

Wegen der begrenzten Platzkapazität in der Schloss-Schenke empfehlen wir für die Schenkenkonzerte grundsätzlich Kartenvorbestellung!

 

"Klassische" Bestellung: 03443 - 34 82 580 (wochentags am Vormittag)   oder   brief@schlossgoseck.de

 

 

*

 

 

Im Gosecker online-Shop asinamusic erhalten Sie neben den CD's der auf dem Schloss ansässigen Labels RAUMKLANG und TALANTON auch ausgewählte Tonträger und DVD's von Künstlern, die bei uns gastiert haben, sowie Eintrittskarten für die meisten Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Schloss-Schenke Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir Erinnerungsstücke von Konzerten und Goseck-relevante Videos veröffentlichen.