KLANGWELTEN im QUERHAUS EXKLUSIV - Flötengeschichten mit ULRIKE WOLF

16. August 2024 | | 21:00

 

Wie haben wir es vermisst! Sie auch?

Die sogenannte „Corona-Pause“ hat für unsere seltenste und damit „exklusivste“ Konzertreihe eine sehr lange Pause erwirkt. Ohnehin nur alle zwei Jahre stattfindend, war das letzte „Querhaus-Konzert“ im Sommer 2017 zu erleben.

Das nördliche Querhaus der ehemaligen, im Jahre 1053 Maria und dem Erzengel Michael geweihten Benediktinerkloster-Basilika überrascht trotz der völligen Überbauung im frühen 17. Jahrhundert mit seiner schwebenden Akustik mit Überhall - es sei denn, es befinden sich mehr als zwanzig Personen in diesem Raum.

Die Idee, in diesem besonderen Raum besondere Konzerte zu installieren, ist also eigentlich sehr naheliegend, zumal in einem „Musik- und Kulturzentrum“, wie es Schloss Goseck seit Herbst 1998 ist. Konzerte mit Harfe, Obertongesang, Stahlcello, Kristallklangschalen und Perkussion entführten also bislang die Hörer in eine temporär andere Welt - so ungewiss wie plötzlich auch unerheblich, ob es eine vergangene, die heutige oder die zukünftige Welt ist, die sich da in Raum und Seele der einzelnen Menschen widerspiegelt.

Und nun ist es endlich wieder so weit!

Am 16. August 2024 können wir zu 21 Uhr zwanzig Besucher einladen, sich schwebenden Tönen und nicht zuletzt Zuständen hinzugeben.

Die Leipziger Flötistin Ulrike Wolf - europaweit gastierende Meisterstudentin von Barthold Kuijken - spannt den musikalischen Bogen über 7 Jahrhunderte, vom Trecento (14.Jh) bis hinein ins 20. Jahrhundert. Dabei erklingen neben Improvisationen im jeweiligen Stil Werke von van Eyck, Bach, Hotteterre, Quantz, Telemann, Debussy und anderen.

Der besondere Raum des Querhauses bringt den Klang der Flöten zum Schwingen und lädt zum Meditieren ein. Die Zuhörer tauchen ein in ein vielfarbiges Kaleidoskop von unterschiedlichen musikalischen und stilistischen Epochen auf den entsprechenden historischen Flöteninstrumenten, die vor dem Konzert auch kurz vorgestellt werden.

Die musikalische Erfahrung, der Genuss schlechthin, wird eine gute, ununterbrochene Stunde lang anhalten. Zwanzig Gäste in zwanzig Liegestühlen…
Haben Sie „so etwas“ schon einmal erlebt oder sind Sie spätestens jetzt neugierig darauf geworden?

Dann, bitte, zögern Sie nicht, sich alsbald um eine von den zwanzig Eintrittskarten zu bemühen - es gibt keinerlei Möglichkeit, die Anzahl zu erhöhen, weil dann diese außergewöhnliche Raum-Akustik entschwinden würde.

*

20 Eintrittskarten ausschließlich online hier über unsere Homepage zum Einheitspreis von 27,95 Euro.

 

 

More information about KLANGWELTEN im QUERHAUS EXKLUSIV - Flötengeschichten mit ULRIKE WOLF

Nur noch
    Tickets kaufen

    18 Tickets verbleibend.

    27,95